YieldFarming – Liquidity Mining – NFT
Geldverdienen währen du schläfst

Verdiene Geld während du schläfst

Solche und ähnliche Schlagzeilen wie verdiene Geld im Schlaf liest man immer wieder. Die Wahrheit ist, dass hinter solchen Aussagen meistens ein ziemlich zwielichtiges Angebot steht, bei dem Sie im Endeffekt wahrscheinlich eher Geld verlieren als verdienen werden. In der Welt der Finanzen, speziell im Kryptowährungsbereich schiessen diese Angebote wie Pilze aus dem Boden. Der Großteil dieser Projekte agiert im “Zentralen Finanzmarkt”

Tausende Crypto-Scammer treiben mittlerweile ihr Unwesen im Internet und versprechen dir das “Blaue vom Himmel”, mit diversen Coins und MLM Programmen, wo du quasi über Nacht zum Millionär wirst, wenn du nur ein paar Hundert Euro in dieses Programm einzahlst. Du bekommst dann ein wunderbar aussehendes Back Office auf der Webseite dieser “Firma”, wo du zusehen kannst wie sich dein Geld rasant vermehrt. In 99% der Fälle sind diese Zahlen aber schon das einzige was du jemals sehen wirst, denn du hast keinen direkten Zugriff auf dein investiertes Geld, und so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dein Geld schon längst weg ist.

Deshalb möchte ich dir hier einen, wenn nicht sogar DEN wichtigsten Ratschlag mit auf deinen Weg geben. Wenn du die Absicht hast jemals in Kryptowährungen zu investieren, dann beachte:

NOT YOUR KEYS – NOT YOUR MONEY

Was frei übersetzt soviel heißt wie: Nicht deine Schlüssel, nicht dein Geld.

Und noch ein Rat: Wenn etwas zu gut ist um wahr zu sein, dann ist das auch meistens so!

Das bezieht sich in der Kryptowelt auf die zentralen Kryptobörsen und diversen Programme, wo du Geld anlegst, aber keine Kontrolle darüber hast. Du musst bei diesen Börsen und Programmen darauf vertrauen, dass dein Geld sicher angelegt und sicher verwahrt wird, und du es bei Bedarf auch jederzeit wieder rausholen kannst.

Verdiene Geld im Schlaf. Mit der Blockchain 24/7 passives Einkommen generieren

Aber genug der Schwarzmalerei, denn bekanntlich hat ja jedes Ding “Zwei Seiten”. Der Zentrale Finanzmarkt ist in diesem Fall “Die dunkle Seite”, es gibt aber seit ca. 2 Jahren auch eine “Helle Seite”, nähmlich den DeFi, den Dezentralen Finanzmarkt. DeFi, der auf der Verwendung von Kryptowährungen basiert, wurde erst möglich durch die Erfindung der Blockchain. Die Blockchain Technologie ermöglicht es, durch die hohe Sicherheit, dass auch “Otto Normalverbraucher” an den Finanzgeschäften im Internet teilhaben kann.

Vor der Einführung der Blockchain, war es für den Durchschnittbürger eigentlich unmöglich am internationalen Finanzmarkt tätig zu sein. Nun hat sich das Blatt gewendet, nun kann wirklich jeder der einen PC oder ein Smartphone besitzt und Zugang zum Internet hat, am Geschehen teilnehmen.

Das zur Zeit im DeFi Universum am meisten verbreitete Modell ist das sogenannte YieldFarming. Jeder der sich in den letzten Monaten mit Finanzen beschäftigt hat, hat sicher schon davon gehört und/oder drüber gelesen. Das Yield Farming, die deutsche Übersetzung dafür wäre wohl “Ertrag erwirtschaften”, ist die Möglichkeit, sein Kapital einzusetzen um aus den Zinsgewinnen ein passives Einkommen zu erwirtschaften.

Stell dir vor, noch vor zwei oder drei Jahren, wärst du auf die Idee gekommen das du dein Geld an wildfremde Personen verleihen und dafür Zinsen bekommen würdest, ganz ohne Bank oder Broker. Kannst du dir vorstellen welchen Aufwand das bedeutet hätte, ganz abgesehn davon, wie es um die Sicherheit deines Kapitals gestanden wäre? Ja, du hast völlig recht, es wäre fast unmöglich gewesen.

Mittlerweile sieht das ganze schon anders aus, mit Yield Farming, oft auch als “Liquidity Mining” bezeichnet, hast auch du die Möglichkeit dein Kapital für dich am internationalen DeFi Finanzmarkt arbeiten zu lassen und daraus ein passables Nebeneinkommen zu generieren. Und da dein Geld wirklich 24 Stunden am Tag arbeitet, ist die Schlagzeile ” Geldverdienen während du schläfst” eigentlich gar nicht so falsch. Das beste am DeFi ist jedoch die Sicherheit, denn beim YieldFarming oder Staking kannst du dein Kapital nur mit einem Wallet bereitstellen und nur DU alleine hast Zugriff und die Kontrolle über dein Geld. Niemand anderer kann über dein Geld verfügen.

Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen, wenn du mehr über DeFi, Liquidity, Staking und Yieldfarming erfahren möchtest, so haben wir für dich mehrere Beiträge und Videos auf unserer Webseite bereitgestellt.